Aktuelles

 

09.11.2019 Ausbildungsmesse Marienberg

Sporthalle am Goldkindstein
Dr.-Wilhelm-Külz-Allee 23, 09496 Marienberg

Du triffst uns am Stand 84 von 10 Uhr – 15 Uhr mit folgenden beruflichen Zukunftschancen: 

  • Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff und Kautschuk / Fachrichtung Bauteile
  • Mechatroniker/in
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in,
  • Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik
  • Zerspanungsmechaniker/-in

 

Unser Familienunternehmen fertigt seit 25 Jahren kundenspezifische Lösungen aus Kunststoff. In Gornau bei Chemnitz sind heute 50 Mitarbeiter in den Bereichen Halbzeug-verarbeitung, Behälter- und Apparatebau, Anlagenbau und Reinraumtechnik tätig. Unsere Lösungen werden international in Branchen wie dem Maschinen- und Anlagenbau, der Medizin- und Umwelttechnik, der Halbleiterindustrie und Photovoltaik eingesetzt.

Unser KTW Messestand zur Kooperationsbörse 2019

 

17.10.2019 Unser Tag auf der Kooperationsbörse

Gestern fand in Stollberg die 14. Kooperationsbörse der Zulieferindustrie statt. Wir bedanken uns für die interessanten Gespräche und das angenehme Klima.

Die Kunststofftechnik Weißbach GmbH aus Gornau präsentierte neue Material- und Verfahrenslösungen für Kunststoff und garantiert ihren Kunden eine ganzheitliche und hochwertige Beratung sowie Betreuung.

Es konnten viele neue Kontakte geknüpft werden und am Stand von KTW traf man sich mit Partnern aus der Region.  

Impression von der Kooperationsbörse 2018

 

16.10.2019 KTW auf der 14. Kooperationsbörse Erzgebirge in Stollberg

Die Kunststofftechnik Weißbach GmbH präsentiert auf der 14. Kooperationsbörse Erzgebirge in der Dreifeldsporthalle am Carl-von-Bach-Gymnasium in Stollberg neue Material- und Verfahrenslösungen für Kunststoff.

Alle Lösungen im Überblick

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Datum: 16.10.2019 | 10:00 bis 15:00 Uhr
Adresse: Dreifeldsporthalle am Carl-von-Bach-Gymnasium  | Uhlmannstraße | 09366 Stollberg/Erzgeb.

Anfahrt:
tl_files/ktw/Inhalte/Aktuelles/koop_anfahrt_stl_19811.jpg tl_files/ktw/Inhalte/Aktuelles/banner_kooperationsboerse_2019_17370.jpg

Peter Weißbach (Geschäftsführer, KTW) erläutert Jan Kammerl (Leiter Wirtschaftsservice/Fachkräfte, Wirtschaftsförderung Erzgebirge) die Funktionsweise am Modell der Ultrafiltrationsanlage, Foto: P3N MARKETING GMBH

 

12.02.2019 Kunststofftechnik Weißbach GmbH aus dem Erzgebirge macht Industrie 4.0 auch GRÜN mit Industriewasseranlage

Kunststofftechnik Weißbach GmbH aus Gornau präsentierte auf der Intec 2019 am Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Erzgebirge Lösungen für die Wasserreinigung in der Industrie sowie ihr Know-how im Bereich des Anlagen- und Behälterbaus bis zur Verarbeitung von Halbzeugen.

Geschäftsführer Peter Weißbach ist zufrieden mit der Präsentation auf der Intec: „Wir hatten sehr viele spannende Gespräche auf der Messe. Das große Interesse an unseren Produkten und Anlagen – besonders für die Wassereinigung – hat uns sehr gefreut. Das positive Feedback zeigt uns auch: die Unternehmen werden sensibler. Sie sind sich der Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst und sehen die Reduzierung des Ressourceneinsatzes nicht mehr nur als entscheidenden Kostenfaktor. Unternehmen wollen aktiv den Weg auch zur „grünen Industrie 5.0“ mitgestalten – unsere Ultrafiltrationsanlage ist ein Ansatz.“

Zur Pressemitteilung

 

05.02.2019 Besuchen Sie KTW zur Intec in Leipzig

Die inTEC gilt als einer der wichtigsten Termine für die metallverarbeitende Branche. Besuchen Sie uns in der Halle 2 Stand C03.

Mit dabei u. a.: Anlagen für die Wasserreinigung in der Industrie z. B. die Feststoffentfernung im Prozessmedium

Ort: Leipziger Messe GmbH | Messe-Allee 1 | 04356 Leipzig
5. – 8. Februar 2019
Die. – Do.: 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr.: 09:00 bis 16:00 Uhr

Hier persönlichen Termin vereinbaren und Besucherticket erhalten