Wasserstrahlabgaswäscher

Wir entwickeln frei skalierbare Abluftwäscher. Diese transportable Anlage kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, da die Abluft sowohl im basischen als auch im sauren Bereich gereinigt wird. Der Kunde erhält größtmögliche Flexibilität auf kleiner Grundfläche.

Die Anlage arbeitet nach dem Prinzip einer Wasserstahlpumpe. Zwischen einem schnell strömenden Wasserstrahl und dem umgebenden Abgas entstehen durch Reibung Verwirbelungen und in der Folge eine Vermischung der Medien. Durch Ausfördern des Abgases entsteht ein Unterdruck im Rohr, dadurch kann das zu fördernde Medium durch den Abgasanschluss nachströmen.

Die Anlage ist kaskadenartig aufgebaut. Die Abgase durchlaufen die Anlage und werden dabei gewaschen. Das Waschwasser wird im Kreislauf gepumpt. Eine Sonde überwacht den pH-Wert des Wassers. Wird dieser über- oder unterschritten wird das Waschwasser abgelassen und Frischwasser nachgespeist.

Der Kunde erhält die Möglichkeit mit einem System flexibel und ortsungebunden die Abgase verschiedenster Anlagen von schädlichen Medien zu befreien. Die Schwachstelle herkömmlicher Abluftwäscher (Ventilatoren, welche dem Abgasstrom ausgesetzt sind) wird durch das Prinzip der Wasserstrahlpumpe entfernt.

Die Anlage eignet sich neben dem Haupteinsatzgebiet, als Abluftwäscher, ebenso zur schnellen Kühlung von Gasen oder dem Herauslösen verschiedener Stoffe aus Prozessgasen.

 

Gern senden wir Ihnen nähere Informationen zu. Kontakt